Kontakt
Zahnarzt Bielefeld, Katharina Leier

Prophylaxe für Kinder

Zahnpflege frühzeitig beginnen

Schon wenn im Alter von 6 Monaten der erste Zahn durchbricht, sollten Eltern sich Gedanken zur Zahnpflege und über regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt machen. In diesem Alter werden die altersgerechte Mundpflege und Ernährung im Vordergrund der zahnärztlichen Beratung stehen.

In Kontrolluntersuchungen zweimal pro Jahr wird Ihr Kind spielerisch an den Zahnarztbesuch herangeführt. So baut es Vertrauen in die behandelnde Zahnärztin und das Praxisteam auf und wird späteren Zahnbehandlungen ohne Angst begegnen können. Natürlich ist Ihr Kind auch zu den Kontrolluntersuchungen der Eltern und Großeltern im Dentikum willkommen.

Dentikum Praxis für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Katharina Leier

Unsere Prophylaxeleistungen

Bei Kindern von etwa 3 bis 6 Jahren umfasst die Kinderzahnheilkunde vor allem Frühuntersuchungen. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 erstellen wir ein Vorsorgeprogramm, das sich je nach individuellem Bedarf und Alterszugehörigkeit aus folgenden Leistungen zusammensetzt:

Abhängig von der Altersphase und dem individuellen Kariesrisiko sind für Kinder und Jugendliche spezielle Dentalhygieneleistungen vorgesehen. Dazu gehören:

Darüber hinaus empfiehlt sich eine speziell auf Kinder abgestimmten Zahnreinigungen als ein wichtiger Bestandteil der Vorsorge – wie die professionellen Zahnreinigungen bei Erwachsenen.

Die Vorteile für Ihr Kind:

  • Sie helfen Karies und Entzündungen zu vermeiden, weil bakterielle Beläge auch an schwer zu erreichenden Stellen entfernt werden.
  • Der Zahnschmelz wird gehärtet. Dies ist gerade bei den bleibenden Kinderzähnen mit ihrem zunächst weicheren Schmelz empfehlenswert.
  • Sie sind besonders bei festen Zahnspangen sinnvoll, weil die Zahnpflege beim Tragen erschwert ist.

Viele weitere Informationen zum Thema Kinderbehandlung (Zahnpflege, Gewöhnung an Zahnarztbesuche, ...) erhalten Sie in der „Informationswelt“.

Navigation

0521-98897280