Kontakt
Zahnarzt Bielefeld, Katharina Leier

Weitere Prophylaxeleistungen

Eine effiziente Prophylaxe …

… ist auf die jeweilige Zahnsituation, das Alter und die persönlichen Erkrankungsrisiken abgestimmt. Wir ergänzen unsere systematische Vorsorge daher durch spezielle Leistungen:

Parodontitispatient?

Für den langfristigen Stopp der Parodontitis bieten wir Ihnen ein wissenschaftlich anerkanntes Prophylaxekonzept.

Schwangerschaft und Mundgesundheit

Unser geschultes Prophylaxe-Team weiß Antworten auf Ihre Fragen zur Mundhygiene in der Schwangerschaft, zur zahnfreundlichen Ernährung oder auch zu verschiedenen Methoden der Kariesfrüherkennung. In Bezug auf den richtigen Umgang mit Zahnseide, Zahnbürsten, die Wahl der richtigen Zahnpasta und Putztechnik haben wir immer einen guten Rat.

Diabetes und Mundgesundheit

Ungünstige Blutzuckerwerte können Zahnfleisch- und Zahnbettentzündungen (Parodontitis) begünstigen. Umgekehrt können solche Erkrankungen im Mund aber auch den Blutzuckerwert verschlechtern. Sind Zähne und Zahnfleisch gesund, lässt sich die Zuckerkrankheit leichter einstellen und kontrollieren.

Wenn Sie Diabetespatient sind, sollten Sie uns gleich zu Beginn darüber informieren. Wir gehen gezielt darauf ein, untersuchen Ihre Mundgesundheit und entwickeln einen auf Sie abgestimmten Prophylaxeplan.

Zahnschmelz ohne Belag

Färbemittel, z.B. in Tablettenform, machen den für das bloße Auge meist unsichtbaren Zahnbelag, auch Plaque genannt, sichtbar. Aufgrund des Umfangs und der Ausdehnung des Belags kann die häusliche Mundhygiene an kritischen Stellen durch andere Putztechniken oder Pflegemittel verbessert werden.

Gesundes Zahnfleisch

Mittels einer Sonde wird der Entzündungsgrad Ihres Zahnfleisches am Zahnfleischsaum festgestellt. Das tut nicht weh, ist aber notwendig. Nur so kann Ihr Zahnarzt rechtzeitig weiterführende Maßnahmen ergreifen, die zum Abheilen der Entzündung führen und helfen, Schlimmeres zu vermeiden.

Speicheltest

Dieser Test ermittelt die Anzahl der in Ihrem Mund vorhandenen Streptokokken, den schlimmsten Kariesverursachern. Diese Momentaufnahme des Speichels spiegelt Ihr individuelles Kariesrisiko wider und ist ausschlaggebend für eine weitere Behandlung.

Fissurenversiegelung

Die Ritzen und Grübchen auf den Oberflächen der Backenzähne, sogenannte Fissuren, sind schwer zu reinigen. Mit Hilfe eines weißen Dentalkunststoffes können sie versiegelt werden. Dieser bietet wirksamen Kariesschutz für längere Zeit.

Fluorid gegen Karies

Nach gründlicher Reinigung der Zähne schützt die Gabe von Fluorid am wirkungsvollsten gegen Karies. Fluorid ist heute in allen Zahnpasten enthalten. Fluorid-Gele härten den Zahnschmelz, sie können eine beginnende Karies stoppen und sogar reparieren. Allerdings nur, solange die Zahnoberfläche noch kein Loch aufweist.

Ausführliche Informationen zu eigenen und zahnärztlichen Vorsorgemaßnahmen enthält unsere „Informationswelt“. Sie hätten gern einen Termin für die professionelle Zahnreinigung? Diesen können Sie uns sogar online vorschlagen.

Navigation

0521-98897280