Kontakt

Keramikimplantate

Neben der klassischen Implantatversorgung mit Titanimplantaten bieten wir Ihnen mit Keramikimplantaten eine hochästhetische und besonders verträgliche Alternative. Der Vorteil: Dank der Keramikimplantate kommt der gesamte implantatgetragene Zahnersatz ohne Metall aus!

Bioverträglich und hochästhetisch

Keramikimplantate sind in vielen Ausgangssituationen geeignet, bevorzugt kommen Sie jedoch für Patienten mit einer Metallunverträglichkeit oder hohem ästhetischen Anspruch infrage.

Die Besonderheiten:

  • Keramikimplantate sind biokompatibel. Unverträglichkeiten und allergische Reaktionen sind ausgeschlossen.
  • Keramikimplantate sind weiß und tragen daher zu einem noch natürlicheren Aussehen des Zahnersatzes bei. Selbst bei Zahnfleischrückgang ist das Implantat nicht zu sehen.
  • Im Gegensatz zu Titan weist Keramik keine Empfindlichkeit gegenüber Wärme- oder Kältereizen auf. Ebenso sind Wechselwirkungen mit anderem metallhaltigem Zahnersatz ausgeschlossen.
  • Keramikimplantate haben gewebefreundliche Eigenschaften und eine sehr glatte Oberfläche, an der Bakterien nur schlecht haften können. Das Risiko einer Entzündung rund um das Implantat (Periimplantitis) wird verringert.

Sie wünschen eine Beratung zur hochästhetischen Versorgung mit Keramikimplantaten? Vereinbaren Sie gern einen Termin!

Navigation

0521-98897280